zur Fachwerkstatt oder nicht?

Nach unten

zur Fachwerkstatt oder nicht?

Beitrag  Hydro am Fr 10 Jul 2009 - 8:58

also ich stell jetzt mal ne Frage:

zur Fachwerkstatt oder nicht?
avatar
Hydro
Sandburgenbauer
Sandburgenbauer

Anzahl der Beiträge : 192
Anmeldedatum : 12.05.09
Ort : Düsseldorf

Nach oben Nach unten

Re: zur Fachwerkstatt oder nicht?

Beitrag  Hydro am Fr 10 Jul 2009 - 9:02

schwierig zu beantworten, aber hatte meine VS seit langem mal wieder bei einem richtigen Fachmann zwecks Vegaser einstellung.

Dabei ist aufgefallen das der Hauptbremszylinder gerissen war !
Nach der Vergaser Einstellung zieht der Bock wieder deutlich besser, muß aber noch (ohne Regen)
richtig getestet werden. Außerdem geht sie an der Ampel auch nicht mehr aus.


Zuletzt von Hydro am Sa 11 Jul 2009 - 12:10 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Hydro
Sandburgenbauer
Sandburgenbauer

Anzahl der Beiträge : 192
Anmeldedatum : 12.05.09
Ort : Düsseldorf

Nach oben Nach unten

Re: zur Fachwerkstatt oder nicht?

Beitrag  Tweety am Fr 10 Jul 2009 - 14:07

Ich denke es gibt immer mal wieder Sachen, bei denen in jedem Fall ein Fachmann zu Rate gezogen werden sollte.

Gott sei dank bin ich bis dato davon verschont geblieben. Very Happy
avatar
Tweety
Rotznase
Rotznase

Anzahl der Beiträge : 96
Anmeldedatum : 11.05.09

http://www.aquilae-argenta-nomads.de

Nach oben Nach unten

Re: zur Fachwerkstatt oder nicht?

Beitrag  Wölle am Mo 13 Jul 2009 - 16:42

Ich würde auch sagen das hält sich die Waage-50zu50 Cool cyclops Cool cyclops Cool cyclops

_________________
Gruß Wölle

****PRESI****
avatar
Wölle
Motorrad Fahrer
Motorrad Fahrer

Anzahl der Beiträge : 488
Anmeldedatum : 08.05.09
Alter : 58
Ort : NRW

http://www.mf-old-celtic-oaks.de

Nach oben Nach unten

Re: zur Fachwerkstatt oder nicht?

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten